Alle Beiträge von Carsten Winter

Die „TCN TOUR-FINALS 2021“- Gute Resonanz beim Saisonabschlussturnier auf den Freiplätzen

Am Sonntag, den 3. Oktober lud der Tennis Club Grün-Weiss Neustadt seine Mitglieder zum Saisonabschlussturnier – den „TCN TOUR FINALS“ – auf die Anlage an der Gutach ein.

Eine letzte Möglichkeit, um noch einmal auf den Sandplätzen sein Können unter Beweis zu stellen, bevor die Tennishalle wieder vermehrt in Anspruch genommen wird und die Freiplätze winterfest gemacht werden.

Auch einige Gastpieler*innen aus umliegenden Vereinen nahmen teil und kämpften in vielen spannenden Matches um den Sieg. Insgesamt spielten etwa 30 Teilnehmer*innen unterteilt in Damen, Herren und Herren 60 plus die jeweiligen Sieger in ihrer Konkurrenz aus. Zuerst wurden die Doppel ausgetragen, danach wurden die Meister im Einzel gesucht.

Trotz mäßigem Wetterbericht konnten fast alle Partien auf den fünf Sandplätzen des Clubs stattfinden.

Im Damendoppel setzten sich Ariane Metzger und Steffi Winterhalder vor Sandra Arnold  und Helena Weismann durch. Platz drei belegten Tanja Kleissler und Antje Weber. In dieser Dreierkonstellation fiel die Entscheidung nur aufgrund des besseren Satzverhältnisses zugunsten der Siegerpaarung aus.

Bei den Herren 60 gewann die Paarung Markus Müller und Willi Schlozer. Sie blieben mit einer Bilanz von 4:0 Matches ungeschlagen und ließen  Christoph Busse und Volker Weismann sowie Wolfgang Epting und Manfred Nicklas auf den Podestplätzen hinter sich.

Tobias Haas und Ilija Manduric setzen sich bei den Herren durch und verwiesen Roman Blatnjak /  Mijo Prusac und auch Marko Manduric und Alexander Sinner auf die weiteren Plätze.

Im Einzel gab es folgende Platzierungen:

Bei den Damen gewann Sandra Arnold vor Antje Weber und Ariane Metzger. Bei den Herren 60 siegte Wolfgang Epting vor Christoph Busse und Edgar Roll und bei den Herren konnte Roman Blatnjak Tobias Haas und Alexander Sinner auf die Plätze verweisen.

Sportwart und Organisator Carsten Winter erfreute sich über den guten Zuspruch und lobte bei der Siegerehrung die stets fairen und spannenden Matches. Mit durchweg fröhlichen Gesichtern und einem gemütlichen Abendessen in der Pizzeria „Dolce Vita“ endete ein gelungener und abwechslungsreicher Saisonabschluss!

Bereits am Sonntag, den 31.10.2021 geht es dann mit dem Clubevent , den „2. TCN TEAM CUP INDOORS“ in der Halle weiter. Kann „Team Europa“ den 45:27-Erfolg vom 22.August wiederholen oder schlägt die „Weltauswahl“ zurück?! Am 31.10. gibt es die Auflösung…